Deutschland

Bundesgartenschau Heilbronn

Diese Seite als PDF runterladen

Besuchen Sie mit uns die Rotweinstadt am Neckar, wo Sie die Bundesgartenschau mit ihren ungewöhnlichen Höhepunkten erwartet.

Auf mehr als 40 Hektar erstrecken sich in Innenstadtnähe außergewöhnliche Gärten, mit einer wahren Blütenpracht, wo künstlerische Spitzenleistungen aus bildender Kunst, Musik und Tanz dargeboten werden. Abgerundet wird die Gartenschau durch Sport- und Wissensangebote zu Themen rund um Garten, Gesundheit, Stadt und Mobilität.

Mit der Ausstellung zum neuentwickelten Stadtquartier Neckarbogen, zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal, präsentiert in diesem Jahr die Stadt Heilbronn zukunftsorientierte Städteentwicklung. So lautet das Konzept, mit dem sich die BUGA Heilbronn selbst beschreibt: "Die Bundesgartenschau Heilbronn ist die Bühne für großes gärtnerisches Können. Und sie wird ein Ort sein, von dem Sie neue Eindrücke und schöne Erlebnisse mit nach Hause nehmen." Flanieren Sie über die Promenade und nutzen Sie auch den kostenfreien Schiffspendelverkehr, der die Eingänge Nord und Süd verbindet. Diese Bundesgartenschau wird Sie begeistern.

 

Fahrtverlauf:

Die Fahrt führt quer durch den Odenwald, im  freundlichen Neckartal aufwärts, wo über Reben bedeckten Hängen zahlreiche Burgen thronen, über die Autobahn, nach Heilbronn.

Heilbronn wird auch als Hauptstadt des Weines im Württemberger Weinland bezeichnet. Mit rund 510 Hektar Rebfläche ist es eines der größten Weinanbaugebiete in Deutschland.